JANINE RENSCH

Janine Rensch wurde 1956 in Edinburgh geboren. Nach ihrer beruflichen Karriere in Finance und der Kunstbranche heiratete sie und zog in die Schweiz.

 

Dank Julie Selwood lernte sie Pilates kennen – eine unerwartete Entdeckung und ein Wendepunkt in ihrem Leben. Nach mehrjährigem Training erhielt sie 2011 ihr Diplom als Pilates-Instruktorin des Julie Selwood Program. Sie bildet sich laufend weiter, besucht Workshops und schloss 2014 das Kathleen Stanford Grant Heritage Training bei Cara Reeser ab.

Janine Rensch

2022 schloss Janine das KRN Red Thread Pilates Professional Advanced Teacher Training Programm ab und vertieft ihr Wissen weiterhin in der Zusammenarbeit mit Kathi Ross Nash persönlich.

Da wir länger leben, ist es wichtig, einen gesunden Alterungsprozess anzugehen. Ihre Begeisterung teilt Janine gerne mit ihrer älteren Kundschaft. Sie glaubt fest daran, dass wir  sollten nie aufhören, Fortschritte zu machen und unsere Ziele zu erreichen.

Nach zwei Hüftoperationen verfügt sie über fundierte Kenntnisse in der Anwendung von Pilates für eine erfolgreiche Reha und gibt ihre Erfahrungen gerne weiter.

 

Janine ist stolz darauf, eine Plattform für junge Lehrer geschaffen zu haben, um ihre Ausbildungsstunden in einer unterstützenden, positiven Atmosphäre zu absolvieren, ihnen Unterrichtsmöglichkeiten und den Vorteil zu geben, ein voll ausgestattetes Studio zu nutzen, um ihre Praxis weiterzuentwickeln.

 

Sie ist sehr stolz darauf, dass JRProPilates nun in der zweiten Generation unter der Leitung ihrer Tochter Elise steht.

KRN_RedThreadPilates